Sie sind hier: Startseite » Über uns

Die

Großenwörden und Umgebung


wurden am 4. Dezember 1959 in Stechmanns Gasthaus von folgenden Frauen gegründet:

W. Bohn, A. König, L. Müller, A. Bundt,
F. Stechmann, C. v. Ahn-Rabe, M. Schütt,
D. Seebeck, A. Seebeck, G. Romund,
L. Wassermann, H. Storm, G. Sonnenberg,
C. Schlichtmann, L.v.d. Lieth, F. Diercks,
K. Krämer und M. Mau. 

Zur ersten Vorsitzende wurde damals Carla Schlichtmann aus Großenwörden gewählt.
Ihr folgten von 1973 bis 1993 Katharine Strauß aus Großenwörden,
von 1993 bis 2009 Monika Stüven aus Hüll 
und bis heute Christa Schliecker aus Hüll.

Biene

Zwischenzeitlich ist der Verein auf über 200 Mitglieder gewachsen, die überwiegend aus
Großenwörden, Engelschoff, Himmelpforten, Neuland und Hüll kommen.

In den Anfangszeiten wurden die Veranstaltungen
von einem Termin zum nächsten oder durch "Mund-zu-Mund-
Propaganda" weitergegen. Heute erhalten die Mitglieder das bekannte
gelbe Programmheft mit der Biene.

Wichtige Themenbereiche waren und sind die Förderung der ländlichen
Haus- und Betriebswirtschaft, das Bauwesen auf dem Land,
Gesundheit und Ernährung, Hand- und Nadelarbeit, kulturelle
Veranstaltungen und Energie. Bis heute
umfasst das jährliche Programm der Landfrauen immer tolle
Seminar- und Sportangebote, Vorträge und Fahrten.

Das 25-jährige Bestehen feierten die Landfrauen gemeinsam
mit den Beratungsringmitgliedern mit einem Ball im
Großenwördener Hof.

Am 4. Dezember 2009 feierte der Verein sein 50-jähriges
Bestehen mit vielen Gästen und Darbietungen ebenfalls im
Großenwördener Hof.